Gästebuch - Guest Book

Einträge: 21 | Besucher: 13688

Bernd Lepach schrieb am 26.03.2020 - 21:00 Uhr
Sehr geehrter Herr Faulkner, vielen Dank für Ihre Zuschrift, leider haben Sie keine e-mail zur Beantwortung angegeben. Ihre genannte Zuordnung Meggers zu Mezgers ist schon möglich, ich kenne das Problem der Rücktransferierung - siehe mein Register Unknown FE!!!
Bitte teilen Sie mir Ihre e-mail-Adresse mit, ich würde gern diese Frage mit Ihnen noch erörtern, gerne unter bernd.lepach(at)t-online.de
Nochmals vielen Dank für Ihre Zuschrift, bleiben Sie schön gesund und viele Grüße
Bernd Lepach

Alan Faulkner schrieb am 26.03.2020 - 18:36 Uhr
Unter M Eintrag Megger, A.:

Die betreffende Person ist wohl Adolph Mezger, der auf Grund der Transliteration häufig falsch aus japanischen Quellen ins Deutsche rückübersetzt wurde, vgl. Artikel von Hata in der Asahi Shinbun 1.3.1982, Mezgers Geschichte wird heute noch im Museum von Kitaakita City (Bergingenieur in den dortigen Ani-Minen) erzählt
M.K. schrieb am 01.03.2020 - 18:59 Uhr
...und jetzt Grüße aus Colombo .
M.K. schrieb am 28.02.2020 - 23:17 Uhr
Grüße aus Doha
M.Kipry schrieb am 10.04.2019 - 23:02 Uhr
Hallo,
LG aus Dubai.
Dr. Walter Riccius schrieb am 27.11.2018 - 13:29 Uhr
Sehr geehrter Herr Lepach,
vor winigen Tagen bin ich im Rahmen meiner wissenschaftlichen Arbeiten auf Ihre Plattform - Meiji-Portraits - gestoßen. Mit großer Bewunderung und Beisterung habe ich die so imens zusammengetragenen Informationen/Fakten gelesen. Da ich selbst im Moment ein Forschungsprojekt betreue, dass sich mit der Entwicklung und dem Wirken von Wissenschaftlern im Ausland beschäftigt möchte ich sie fragen, ob Sie der Verwendung von Daten aus Ihrer Porträt-Sammlung zustimmen würden. Dabei handelt es sich
1. Prof. Dr. Karl Thiess (1879-1941) und 2. Dr. Otto Wiedfeldt (1871-1926) ? Sollte dieser Vorschlag auf eine positive Resonanz stoßen benötige ich bitte einen Vorschlag welche Quellenbezeichnung ich verwenden sollte. Mein Vorschlag: Bernd Lepach, Kurzbiografie Prof. Dr. Karl Thiess, Meiji-Projekt, Leipzig (ev. Jahresbezeichnung) ? Gern würde ich es vermeiden die https://meiji-portraits.de - Seite anzugeben.
Mit freundlichen Grüßen
Walter Riccius
Michel Nelis schrieb am 07.01.2018 - 11:53 Uhr
I enjoy the information on your site for getting (more) information about people buried on the Yokohama Foreign General Cemetery.
Lately I am looking into old English newspapers to find new/other information.
Concerning the Whymark family I found this announcement in the The Japan Gazette of 7 August 1876;
DEATH: At Kobe, on the 4th August, Walter Stephen Rutkin, infant son of George and Sussanah Whymark, aged 9 months
Maybe interesting for you.
Yours sincerely
Nigel Perels schrieb am 24.09.2017 - 14:33 Uhr
Excellent, well-researched website. Maurice Moses Russell is my first cousin twice removed (his grandparents are my great-great grandparents!) - he was associated with J. Curnow & Co., so at least I now know a little more about that branch of the family. Thank you.
Benjamin Lai schrieb am 26.06.2017 - 13:15 Uhr
Any information on:
1) Henery Walton Grinnell (1843-1920
2) Captain Edward Horsey (Royal Marine Artillery)
3) John Wilson (Frederick Walgren, 1851-1899
Capt. John Ingles RN
cmb schrieb am 08.01.2017 - 18:41 Uhr
George Godwin Kenderdine should be George Goodwin Kenderdine - and he is a half brother of Thomas Simpson Kenerdine(as he is the son of Richard Kenderdine and Ann Goodwin, his second wife)

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz zu. OK, verstanden! Informationen zum Datenschutz

Bitte aktiviere JavaScript!
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier